Plus

Weisses Papier und Kapaplatten sind nicht die einzig möglichen Materialien – wenn auch die am Häufigsten verwendeten.

Auf Schwarz lässt sich hervorragend zeichnen, aus Kapaplatten lassen sich Leporellos und Türmchen bauen, Platten zu ganzen Installationen übereinanderkleben, kleine Pappkartons können zu grossen Wänden verbaut werden, und auch eine braune Kartonbeschichtung kann bemalt sehr reizvoll aussehen – und – und – und …

Im Nachgang können Sie das Gesamtbild fotografieren, digitalisieren, scannen ( grössenabhängig ) und das ganze Graphic Recording, oder auch nur Ausschnitte, für Flyer und Dokumentationsbroschüren weiterverwenden.

Diese Seite dient daher, nebst ein paar Veröffentlichungen und Interviews,
vor Allem der Inspiration.

White paper and foamboards are the most popular materials to use – though not the only possible surfaces to draw on!

Black backgrounds create bright, colorful contrasts,  foamboards can be arranged to leporellos: built into small towers and boards taped together can create large installations. Small cardboard boxes can also be stacked to build big walls and the brown surface of cardboard can give the drawing an unusual, unique look.

After your event, the images can be photographed, digitised, scanned (depending on size) and used in parts or as a whole, for flyers or brochures.

This page aims to inspire you to try other possibilities!